Angebote zu "Nägeln" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Logona Körperpflege Hand- und Nagelpflege Handc...
Top-Produkt
4,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Logona - Handcreme HarmonyUnsere Hände und Nägel sind Tag für Tag besonders hohen Anforderungen ausgesetzt. Umso wichtiger ist daher eine gute Hand- und Nagelpflege. Die Handcreme Harmony von Logona verwöhnt Ihre Hände mit hochwertiger Vanille und natürlichem Quittenextrakt. Die Creme weist eine angenehme Konsistenz auf, lässt sich gut verteilen und zieht rasch ein. Sie können Ihre Tätigkeit also schnell wieder fortsetzen, ohne befürchten zu müssen, dass Gegenstände und Unterlagen verunreinigt werden. Für seidig-zarte Hände: Handcremes von LogonaDie Harmony Handcreme pflegt selbst raue, strapazierte Hände innerhalb kurzer Zeit wieder zart und geschmeidig. Auch Ihre Nägel profitieren von der hochwertigen Hand- und Nagelpflege, denn sie neigen bei regelmäßiger Anwendung nicht mehr so stark zum Abbrechen. Zusätzlich zu Quittenextrakt und zart duftender Vanille enthält die Handcreme viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe - beispielsweise Kokosöl, Sheabutter und Olivenöl aus kontrolliert biologischem Anbau sowie Vitamin E. So werden Ihre Hände mit allem versorgt, was Sie benötigen, um wunderbar zart und geschmeidig zu bleiben.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
CAVEWOMAN
28,15 € *
zzgl. 11,95 € Versand

CAVEWOMAN Praktische Tipps zu Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners. Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten ?Herren der Schöpfung? ab. Mal mit der groben Steinzeit-Keule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau ? aber immer treffend und saukomisch! Ein Theaterabend, der Sie zum Staunen und vor allem zum Lachen bringen wird, denn eigentlich haben wir es ja schon immer gewusst: Wenn Männer so gute Liebhaber wären, wie sie denken, hätten Frauen gar keine Zeit, sich die Haare zu machen! Sex, Lügen und Fernbedienungen ? CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie ?Hau ab!? zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann ? vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt, eine Wohnung und das Schlimmste: EIN BADEZIMMER teilen müssen! Praktische Tipps zu Haltung, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners. CAVEWOMAN stammt aus der Feder der vielfach ausgezeichneten Autorin Emma Peirson und erhielt 2002 den Preis für das beste Theaterstück Südafrikas. Die Inszenierung übernahm Regisseurin, Schauspielerin und Bundesfilmpreis-Trägerin Adriana Altaras. Neben zahlreichen Regiearbeiten, u.a. für das Maxim Gorki Theater, die Staatsoper Berlin und die Neuköllner Oper, feierte ihre Inszenierung der ?Vagina Monologe? mit einigen der bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands in der Arena Berlin große Erfolge. Darstellerinnen: Ramona Krönke, Stefanie B. Fritz, Heike Feist. Eine Produktion der Admiralspalast Produktions GmbH und Oskar Eiriksson Productions. Vita Stefanie B. Fritz ? Geboren am 19. Januar 1968 in Magdeburg, wohnhaft in Berlin ? TV / Radio (Auswahl): Unser Charly, ZDF, Der Metzger, Der Ohrenzeuge, Radio Fritz/RBB, Wellen, Deutschlandradio. ? Theater (Auswahl): Minna von Barnhelm (Minna von Barnhelm), Kabale und Liebe (Luise), Der Kirschgarten (Anja), Das Kompott (die Frau), Bezahlt wird nicht (Mageritha), Tartuffe (Elmire), Dreigroschenoper (Polly), Faust I (Hexe), Die kleine Meerjungfrau (kleine Meerjungfrau), Rose (Frau Rose).

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Kai Beauty Care Nagelpflege Beauty Care Instrum...
Top-Produkt
37,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die modern designten Beauty Care Instruments aus dem Kosmetikhaus Kai Beauty Care überzeugen bei der täglichen Nagelpflege mit einer hohen Funktionalität. Beim Schneiden der Finger- und Fußnägel liegt die Nagelschere mit Mikroverzahnung 10 cm aufgrund der elegant geformten Griffe gut in der Hand. Jeder Schnitt gelingt präzise wie gewünscht, sodass die Nägel innerhalb kurzer Zeit die perfekte Form haben. Damen und Herren lieben die formschönen Beauty Care Instruments für ihre individuelle Nagelpflege daheim im Badezimmer. Doch auch in der professionellen kosmetischen Pflege der Nägel werden die Werkzeuge von Kai Beauty Care sehr gerne verwendet. Alle Modelle sind wie die zehn Zentimeter lange Nagelschere mit der praktischen Mikroverzahnung aus robustem, rostfreiem Edelstahl gefertigt. Nagelschere mit Mikroverzahnung 10 cm - Beauty Care Instruments für anspruchsvolle Damen und HerrenModerne Nagelpflege beginnt mit den Utensilien von Kai Beauty Care, denn diese sind pflegeleicht und langlebig. Vor dem Kürzen der Finger- und Fußnägel mit der Nagelschere mit Mikroverzahnung 10 cm sollten Hände und Füße einige Minuten lang in einem warmen Fußbad zur Ruhe kommen. Mit der elegant sandgestrahlten und hochglanzpolierten Nagelschere werden Maniküre und Pediküre zum Wellness-Erlebnis. Die Gelenkinnenseite der Schere behalten mit einem Tropfen Nähmaschinenöl ihre Funktionsfähigkeit.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
CAVEWOMAN
23,10 € *
zzgl. 11,95 € Versand

CAVEWOMAN Praktische Tipps zu Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners. Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten ?Herren der Schöpfung? ab. Mal mit der groben Steinzeit-Keule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau ? aber immer treffend und saukomisch! Ein Theaterabend, der Sie zum Staunen und vor allem zum Lachen bringen wird, denn eigentlich haben wir es ja schon immer gewusst: Wenn Männer so gute Liebhaber wären, wie sie denken, hätten Frauen gar keine Zeit, sich die Haare zu machen! Sex, Lügen und Fernbedienungen ? CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie ?Hau ab!? zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann ? vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt, eine Wohnung und das Schlimmste: EIN BADEZIMMER teilen müssen! Praktische Tipps zu Haltung, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners. CAVEWOMAN stammt aus der Feder der vielfach ausgezeichneten Autorin Emma Peirson und erhielt 2002 den Preis für das beste Theaterstück Südafrikas. Die Inszenierung übernahm Regisseurin, Schauspielerin und Bundesfilmpreis-Trägerin Adriana Altaras. Neben zahlreichen Regiearbeiten, u.a. für das Maxim Gorki Theater, die Staatsoper Berlin und die Neuköllner Oper, feierte ihre Inszenierung der ?Vagina Monologe? mit einigen der bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands in der Arena Berlin große Erfolge. Darstellerinnen: Ramona Krönke, Stefanie B. Fritz, Heike Feist. Eine Produktion der Admiralspalast Produktions GmbH und Oskar Eiriksson Productions. Vita Stefanie B. Fritz ? Geboren am 19. Januar 1968 in Magdeburg, wohnhaft in Berlin ? TV / Radio (Auswahl): Unser Charly, ZDF, Der Metzger, Der Ohrenzeuge, Radio Fritz/RBB, Wellen, Deutschlandradio. ? Theater (Auswahl): Minna von Barnhelm (Minna von Barnhelm), Kabale und Liebe (Luise), Der Kirschgarten (Anja), Das Kompott (die Frau), Bezahlt wird nicht (Mageritha), Tartuffe (Elmire), Dreigroschenoper (Polly), Faust I (Hexe), Die kleine Meerjungfrau (kleine Meerjungfrau), Rose (Frau Rose).

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Hans Kniebes Sonnenschein Nagelfeilen 3-Phasen ...
Aktuell
2,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Diese Nagelfeilen 3-Phasen Polierfeile, 180 mm von Hans Kniebes wird aus hochwertigen Materialien in bester Verarbeitung hergestellt und ermöglicht glatte und glänzende Nägel, ohne dass Sie weitere chemische Substanzen verwenden müssen. Dies ist in drei einfachen Schritten möglich. Entfernen Sie zunächst mit diesen Accessoires alle Rillen und Unebenheiten mit der rosafarbenen Feilfläche. Verwenden Sie nun die weiße Polierfläche im zweiten Schritt und verleihen Sie allen Nägeln mit ihrer Hilfe einen attraktiven matten Glanz. Der dritte und letzte Schritt beinhaltet die Bearbeitung Ihrer Nägel mit der grauen Fläche der Nagelfeilen 3-Phasen Polierfeile, 180 mm von Hans Kniebes. Damit verleihen Sie Ihren Nägeln den gewünschten Glanz. Diese Accessoires lassen sich besonders vielseitig und dauerhaft verwenden, um Ihren Nägeln die notwendige Pflege zukommen zu lassen. Weitere Details zur Nagelfeilen 3-Phasen Polierfeile, 180 mm von Hans KniebesWenn Sie die praktische Polierfeile nach dem Gebrauch für eine kurze Zeit unter klarem Wasser abspülen und anschließend gründlich trocknen lassen, erhalten Sie die Funktion dieser Accessoires deutlich länger und sorgen außerdem für ein hohes Maß an Hygiene. Selbstverständlich können Sie die Feile auch zur Pflege Ihrer Fußnägel verwenden, um sie ebenfalls im gewünschten Glanz erstrahlen zu lassen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
CAVEWOMAN
26,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CAVEWOMAN Praktische Tipps zu Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners. Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten ?Herren der Schöpfung? ab. Mal mit der groben Steinzeit-Keule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau ? aber immer treffend und saukomisch! Ein Theaterabend, der Sie zum Staunen und vor allem zum Lachen bringen wird, denn eigentlich haben wir es ja schon immer gewusst: Wenn Männer so gute Liebhaber wären, wie sie denken, hätten Frauen gar keine Zeit, sich die Haare zu machen! Sex, Lügen und Fernbedienungen ? CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie ?Hau ab!? zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann ? vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt, eine Wohnung und das Schlimmste: EIN BADEZIMMER teilen müssen! Praktische Tipps zu Haltung, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners. CAVEWOMAN stammt aus der Feder der vielfach ausgezeichneten Autorin Emma Peirson und erhielt 2002 den Preis für das beste Theaterstück Südafrikas. Die Inszenierung übernahm Regisseurin, Schauspielerin und Bundesfilmpreis-Trägerin Adriana Altaras. Neben zahlreichen Regiearbeiten, u.a. für das Maxim Gorki Theater, die Staatsoper Berlin und die Neuköllner Oper, feierte ihre Inszenierung der ?Vagina Monologe? mit einigen der bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands in der Arena Berlin große Erfolge. Darstellerinnen: Ramona Krönke, Stefanie B. Fritz, Heike Feist. Eine Produktion der Admiralspalast Produktions GmbH und Oskar Eiriksson Productions. Vita Stefanie B. Fritz ? Geboren am 19. Januar 1968 in Magdeburg, wohnhaft in Berlin ? TV / Radio (Auswahl): Unser Charly, ZDF, Der Metzger, Der Ohrenzeuge, Radio Fritz/RBB, Wellen, Deutschlandradio. ? Theater (Auswahl): Minna von Barnhelm (Minna von Barnhelm), Kabale und Liebe (Luise), Der Kirschgarten (Anja), Das Kompott (die Frau), Bezahlt wird nicht (Mageritha), Tartuffe (Elmire), Dreigroschenoper (Polly), Faust I (Hexe), Die kleine Meerjungfrau (kleine Meerjungfrau), Rose (Frau Rose).

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
CAVEWOMAN
24,45 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CAVEWOMAN Praktische Tipps zu Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners. Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten ?Herren der Schöpfung? ab. Mal mit der groben Steinzeit-Keule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau ? aber immer treffend und saukomisch! Ein Theaterabend, der Sie zum Staunen und vor allem zum Lachen bringen wird, denn eigentlich haben wir es ja schon immer gewusst: Wenn Männer so gute Liebhaber wären, wie sie denken, hätten Frauen gar keine Zeit, sich die Haare zu machen! Sex, Lügen und Fernbedienungen ? CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie ?Hau ab!? zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann ? vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt, eine Wohnung und das Schlimmste: EIN BADEZIMMER teilen müssen! Praktische Tipps zu Haltung, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners. CAVEWOMAN stammt aus der Feder der vielfach ausgezeichneten Autorin Emma Peirson und erhielt 2002 den Preis für das beste Theaterstück Südafrikas. Die Inszenierung übernahm Regisseurin, Schauspielerin und Bundesfilmpreis-Trägerin Adriana Altaras. Neben zahlreichen Regiearbeiten, u.a. für das Maxim Gorki Theater, die Staatsoper Berlin und die Neuköllner Oper, feierte ihre Inszenierung der ?Vagina Monologe? mit einigen der bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands in der Arena Berlin große Erfolge. Darstellerinnen: Ramona Krönke, Stefanie B. Fritz, Heike Feist. Eine Produktion der Admiralspalast Produktions GmbH und Oskar Eiriksson Productions. Vita Stefanie B. Fritz ? Geboren am 19. Januar 1968 in Magdeburg, wohnhaft in Berlin ? TV / Radio (Auswahl): Unser Charly, ZDF, Der Metzger, Der Ohrenzeuge, Radio Fritz/RBB, Wellen, Deutschlandradio. ? Theater (Auswahl): Minna von Barnhelm (Minna von Barnhelm), Kabale und Liebe (Luise), Der Kirschgarten (Anja), Das Kompott (die Frau), Bezahlt wird nicht (Mageritha), Tartuffe (Elmire), Dreigroschenoper (Polly), Faust I (Hexe), Die kleine Meerjungfrau (kleine Meerjungfrau), Rose (Frau Rose).

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
CAVEWOMAN
27,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CAVEWOMAN Praktische Tipps zu Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners. Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten ?Herren der Schöpfung? ab. Mal mit der groben Steinzeit-Keule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau ? aber immer treffend und saukomisch! Ein Theaterabend, der Sie zum Staunen und vor allem zum Lachen bringen wird, denn eigentlich haben wir es ja schon immer gewusst: Wenn Männer so gute Liebhaber wären, wie sie denken, hätten Frauen gar keine Zeit, sich die Haare zu machen! Sex, Lügen und Fernbedienungen ? CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie ?Hau ab!? zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann ? vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt, eine Wohnung und das Schlimmste: EIN BADEZIMMER teilen müssen! Praktische Tipps zu Haltung, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners. CAVEWOMAN stammt aus der Feder der vielfach ausgezeichneten Autorin Emma Peirson und erhielt 2002 den Preis für das beste Theaterstück Südafrikas. Die Inszenierung übernahm Regisseurin, Schauspielerin und Bundesfilmpreis-Trägerin Adriana Altaras. Neben zahlreichen Regiearbeiten, u.a. für das Maxim Gorki Theater, die Staatsoper Berlin und die Neuköllner Oper, feierte ihre Inszenierung der ?Vagina Monologe? mit einigen der bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands in der Arena Berlin große Erfolge. Darstellerinnen: Ramona Krönke, Stefanie B. Fritz, Heike Feist. Eine Produktion der Admiralspalast Produktions GmbH und Oskar Eiriksson Productions. Vita Stefanie B. Fritz ? Geboren am 19. Januar 1968 in Magdeburg, wohnhaft in Berlin ? TV / Radio (Auswahl): Unser Charly, ZDF, Der Metzger, Der Ohrenzeuge, Radio Fritz/RBB, Wellen, Deutschlandradio. ? Theater (Auswahl): Minna von Barnhelm (Minna von Barnhelm), Kabale und Liebe (Luise), Der Kirschgarten (Anja), Das Kompott (die Frau), Bezahlt wird nicht (Mageritha), Tartuffe (Elmire), Dreigroschenoper (Polly), Faust I (Hexe), Die kleine Meerjungfrau (kleine Meerjungfrau), Rose (Frau Rose).

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
CAVEWOMAN
21,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CAVEWOMAN Praktische Tipps zu Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners. Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten ?Herren der Schöpfung? ab. Mal mit der groben Steinzeit-Keule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau ? aber immer treffend und saukomisch! Ein Theaterabend, der Sie zum Staunen und vor allem zum Lachen bringen wird, denn eigentlich haben wir es ja schon immer gewusst: Wenn Männer so gute Liebhaber wären, wie sie denken, hätten Frauen gar keine Zeit, sich die Haare zu machen! Sex, Lügen und Fernbedienungen ? CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie ?Hau ab!? zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann ? vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt, eine Wohnung und das Schlimmste: EIN BADEZIMMER teilen müssen! Praktische Tipps zu Haltung, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners. CAVEWOMAN stammt aus der Feder der vielfach ausgezeichneten Autorin Emma Peirson und erhielt 2002 den Preis für das beste Theaterstück Südafrikas. Die Inszenierung übernahm Regisseurin, Schauspielerin und Bundesfilmpreis-Trägerin Adriana Altaras. Neben zahlreichen Regiearbeiten, u.a. für das Maxim Gorki Theater, die Staatsoper Berlin und die Neuköllner Oper, feierte ihre Inszenierung der ?Vagina Monologe? mit einigen der bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands in der Arena Berlin große Erfolge. Darstellerinnen: Ramona Krönke, Stefanie B. Fritz, Heike Feist. Eine Produktion der Admiralspalast Produktions GmbH und Oskar Eiriksson Productions. Vita Stefanie B. Fritz ? Geboren am 19. Januar 1968 in Magdeburg, wohnhaft in Berlin ? TV / Radio (Auswahl): Unser Charly, ZDF, Der Metzger, Der Ohrenzeuge, Radio Fritz/RBB, Wellen, Deutschlandradio. ? Theater (Auswahl): Minna von Barnhelm (Minna von Barnhelm), Kabale und Liebe (Luise), Der Kirschgarten (Anja), Das Kompott (die Frau), Bezahlt wird nicht (Mageritha), Tartuffe (Elmire), Dreigroschenoper (Polly), Faust I (Hexe), Die kleine Meerjungfrau (kleine Meerjungfrau), Rose (Frau Rose).

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
CAVEWOMAN
27,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CAVEWOMAN Praktische Tipps zu Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners. Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten ?Herren der Schöpfung? ab. Mal mit der groben Steinzeit-Keule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau ? aber immer treffend und saukomisch! Ein Theaterabend, der Sie zum Staunen und vor allem zum Lachen bringen wird, denn eigentlich haben wir es ja schon immer gewusst: Wenn Männer so gute Liebhaber wären, wie sie denken, hätten Frauen gar keine Zeit, sich die Haare zu machen! Sex, Lügen und Fernbedienungen ? CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie ?Hau ab!? zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann ? vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt, eine Wohnung und das Schlimmste: EIN BADEZIMMER teilen müssen! Praktische Tipps zu Haltung, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners. CAVEWOMAN stammt aus der Feder der vielfach ausgezeichneten Autorin Emma Peirson und erhielt 2002 den Preis für das beste Theaterstück Südafrikas. Die Inszenierung übernahm Regisseurin, Schauspielerin und Bundesfilmpreis-Trägerin Adriana Altaras. Neben zahlreichen Regiearbeiten, u.a. für das Maxim Gorki Theater, die Staatsoper Berlin und die Neuköllner Oper, feierte ihre Inszenierung der ?Vagina Monologe? mit einigen der bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands in der Arena Berlin große Erfolge. Darstellerinnen: Ramona Krönke, Stefanie B. Fritz, Heike Feist. Eine Produktion der Admiralspalast Produktions GmbH und Oskar Eiriksson Productions. Vita Stefanie B. Fritz ? Geboren am 19. Januar 1968 in Magdeburg, wohnhaft in Berlin ? TV / Radio (Auswahl): Unser Charly, ZDF, Der Metzger, Der Ohrenzeuge, Radio Fritz/RBB, Wellen, Deutschlandradio. ? Theater (Auswahl): Minna von Barnhelm (Minna von Barnhelm), Kabale und Liebe (Luise), Der Kirschgarten (Anja), Das Kompott (die Frau), Bezahlt wird nicht (Mageritha), Tartuffe (Elmire), Dreigroschenoper (Polly), Faust I (Hexe), Die kleine Meerjungfrau (kleine Meerjungfrau), Rose (Frau Rose).

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
CAVEWOMAN
21,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CAVEWOMAN Praktische Tipps zu Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners. Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten ?Herren der Schöpfung? ab. Mal mit der groben Steinzeit-Keule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau ? aber immer treffend und saukomisch! Ein Theaterabend, der Sie zum Staunen und vor allem zum Lachen bringen wird, denn eigentlich haben wir es ja schon immer gewusst: Wenn Männer so gute Liebhaber wären, wie sie denken, hätten Frauen gar keine Zeit, sich die Haare zu machen! Sex, Lügen und Fernbedienungen ? CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie ?Hau ab!? zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann ? vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt, eine Wohnung und das Schlimmste: EIN BADEZIMMER teilen müssen! Praktische Tipps zu Haltung, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners. CAVEWOMAN stammt aus der Feder der vielfach ausgezeichneten Autorin Emma Peirson und erhielt 2002 den Preis für das beste Theaterstück Südafrikas. Die Inszenierung übernahm Regisseurin, Schauspielerin und Bundesfilmpreis-Trägerin Adriana Altaras. Neben zahlreichen Regiearbeiten, u.a. für das Maxim Gorki Theater, die Staatsoper Berlin und die Neuköllner Oper, feierte ihre Inszenierung der ?Vagina Monologe? mit einigen der bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands in der Arena Berlin große Erfolge. Darstellerinnen: Ramona Krönke, Stefanie B. Fritz, Heike Feist. Eine Produktion der Admiralspalast Produktions GmbH und Oskar Eiriksson Productions. Vita Stefanie B. Fritz ? Geboren am 19. Januar 1968 in Magdeburg, wohnhaft in Berlin ? TV / Radio (Auswahl): Unser Charly, ZDF, Der Metzger, Der Ohrenzeuge, Radio Fritz/RBB, Wellen, Deutschlandradio. ? Theater (Auswahl): Minna von Barnhelm (Minna von Barnhelm), Kabale und Liebe (Luise), Der Kirschgarten (Anja), Das Kompott (die Frau), Bezahlt wird nicht (Mageritha), Tartuffe (Elmire), Dreigroschenoper (Polly), Faust I (Hexe), Die kleine Meerjungfrau (kleine Meerjungfrau), Rose (Frau Rose).

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
CAVEWOMAN
26,55 € *
zzgl. 5,95 € Versand

CAVEWOMAN Praktische Tipps zu Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners. Heike, die Zukünftige von Tom, rechnet in dieser fulminanten Solo-Show mit den selbsternannten ?Herren der Schöpfung? ab. Mal mit der groben Steinzeit-Keule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau ? aber immer treffend und saukomisch! Ein Theaterabend, der Sie zum Staunen und vor allem zum Lachen bringen wird, denn eigentlich haben wir es ja schon immer gewusst: Wenn Männer so gute Liebhaber wären, wie sie denken, hätten Frauen gar keine Zeit, sich die Haare zu machen! Sex, Lügen und Fernbedienungen ? CAVEWOMAN Heike nutzt die letzten Stunden vor der Trauung, um den peinlicherweise zu früh erschienenen Hochzeitsgästen noch einmal einen Schnellkurs in Sachen Mann-Frau-Beziehung zu geben. Und das mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie ?Hau ab!? zu ihm gesagt haben?! Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann ? vielmehr ein vergnüglicher Blick auf das (Zusammen-) Leben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, ein Land, eine Stadt, eine Wohnung und das Schlimmste: EIN BADEZIMMER teilen müssen! Praktische Tipps zu Haltung, Pflege und Ausbildung eines beziehungstauglichen Partners. CAVEWOMAN stammt aus der Feder der vielfach ausgezeichneten Autorin Emma Peirson und erhielt 2002 den Preis für das beste Theaterstück Südafrikas. Die Inszenierung übernahm Regisseurin, Schauspielerin und Bundesfilmpreis-Trägerin Adriana Altaras. Neben zahlreichen Regiearbeiten, u.a. für das Maxim Gorki Theater, die Staatsoper Berlin und die Neuköllner Oper, feierte ihre Inszenierung der ?Vagina Monologe? mit einigen der bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands in der Arena Berlin große Erfolge. Darstellerinnen: Ramona Krönke, Stefanie B. Fritz, Heike Feist. Eine Produktion der Admiralspalast Produktions GmbH und Oskar Eiriksson Productions. Vita Stefanie B. Fritz ? Geboren am 19. Januar 1968 in Magdeburg, wohnhaft in Berlin ? TV / Radio (Auswahl): Unser Charly, ZDF, Der Metzger, Der Ohrenzeuge, Radio Fritz/RBB, Wellen, Deutschlandradio. ? Theater (Auswahl): Minna von Barnhelm (Minna von Barnhelm), Kabale und Liebe (Luise), Der Kirschgarten (Anja), Das Kompott (die Frau), Bezahlt wird nicht (Mageritha), Tartuffe (Elmire), Dreigroschenoper (Polly), Faust I (Hexe), Die kleine Meerjungfrau (kleine Meerjungfrau), Rose (Frau Rose).

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot